5 Gründe für WWOOFen im Winter

Nov 17, 2022

Es ist nahezu Winter und du hast noch nicht gewwooft. Hier sind unsere Top 5 Gründe, weshalb du ausgerechnet im Winter wwoofen gehen solltest.

  1. Ob die Kuh vom Eis holen oder den Misthänger wieder aufrichten, der beim Abkippen samt Mist (weil festgefroren) selbst umgekippt ist – es gibt Abenteuer, die erlebst du nur im Winter.

  2. Wenn es das leckerste Essen gibt, bist du immer viel zu schnell satt? Bei der Kälte verbrennt dein Körper ganz schön viele Kalorien: Du wirst von dem leckeren Essen, das es auf WWOOF-Höfen immer gibt, MEHR essen können als im Sommer!

  3. Die Lammzeit findet meistens im Winter statt. Es ist die stressigste Zeit überhaupt, aber wenn du bereits täglich Videos von tapsigen Lämmchen konsumierst (oder sogar, oh mein Gott: tapsige Lämmer-Zwillinge!!!) – warte nicht auf den Sommer.

  4. Wenn du dir das wwoofen den ganzen Winter über Tag für Tag verkneifst, bist du zum Sommer hin womöglich so aufgedreht, dass dich niemand aushalten kann (wir haben ALLES bereits erlebt).

  5. Wenn du uns einen Erfahrungsbericht „Mein WWOOF-Erlebnis im Winter“ (oder ähnlicher Titel) schickst, besteht die Chance, dass wir ihn veröffentlichen und du damit groß rauskommst.

WWOOF-Hofprojekte – Dein neues Projekt?

WWOOF-Hofprojekte – Dein neues Projekt?

Neben der Hofliste, in der du jederzeit die Gesamtheit der WWOOF-Höfe in Deutschland durchstöbern kannst, gibt es darüber hinaus auch noch die Hofprojekte (Darstellung in airtable). Was ist daran besonders? - Hofprojekte sind von WWOOF-Höfen speziell angekündigte...

Neues Outfit für unsere Webseite

Neues Outfit für unsere Webseite

Wir haben Neuigkeiten für euch: wwoof.de erscheint in einem neuem Gewand, genauso wie die Webseiten der 21 anderen WWOOF-Landesorganisationen, die die gemeinsame WWOOF-Plattform nutzen. Mit den vorliegenden Änderungen haben wir die Oberfläche der Webseite verbessert,...