Wir machen unsere Arbeit transparent!

Transparenz ist uns wichtig. Deshalb haben wir uns der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen. Wir verpflichten uns, die folgenden zehn Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen und aktuell zu halten.

1. Name, Sitz und Gründungsjahr

In Deutschland hat sich WWOOF Ende der 80er Jahre formiert, seit 1992 als eingetragener, gemeinnütziger Verein „Freiwillige Helfer/-innen auf ökologischen Höfen e.V. (WWOOF-Deutschland)“

Seitdem hat der Verein seinen Sitz in Pohlheim-Hausen (Hessen). Das für uns zuständige Finanzamt ist dadurch das Finanzamt Gießen.

Kontakt zum Verein:

Ansprechperson: Jan-Philipp Gutt

WWOOF-Deutschland
Hauptstr. 30
99752 Bleicherode

tel 036338 58 93 75

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

Die aktuelle Satzung ist hier abrufbar.

WWOOF-Deutschland ist gemeinnützig im Bereich Umweltschutz und Landschaftspflege. Damals wie heute lernen Menschen mit WWOOF, wie gesunde Lebensmittel hergestellt werden, indem sie selbst aktiv sind und auf Zeit Teil von im ländlichen Alltag bereits praktizierten naturnah-alternativ-nachhaltigen Lebenskonzepten werden. Mehr zur Wirkungslogik von WWOOF-Deutschland finden Sie hier.

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Unsere Arbeit ist nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamts Gießen vom 08.11.2023 (Veranlagungszeitraum 2019 bis 2021) nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger:innen

5. Tätigkeitsbericht

Der Tätigkeitsbericht 2022 (Geschäftsbericht) ist hier auffindbar.

6. Personalstruktur

3 Hauptamtliche

Koordination : 50% Stelle
Kommunikation/ Öffentlichkeitsarbeit: 50% Stelle
Netzwerkarbeit/ Höfebetreuung: 36% Stelle

Unterstützt durch

Veranstaltungen: 25 Stunden im Monat/ Minijob
15 Ehrenamtliche Höfebetreuer:innen

Eine Vorstellung des Teams finden Sie hier.

7. Angaben zur Mittelherkunft

WWOOF-Deutschland finanziert sich seit Vereinsgründung durch Mitgliedsbeiträge und zu einem geringen Anteil durch Spenden. Dadurch stand in den letzten 3 Jahren jeweils ein Jahresbudget von rund 100.000 Euro zur Verfügung.

Der Finanzbericht 2022 ist hier zu finden.

8. Angaben zur Mittelverwendung

Gehälter, online-Plattform, Höfebetreuung und Veranstaltungen sind in der Mittelverwendung in der Regel die größten Posten. 2020 und 2021 gab es Pandemie-bedingt weniger Veranstaltungen und somit auch deutlich geringere Ausgaben für diese. Eine Aufteilung der Ausgaben im Jahr 2022 findet sich im Finanzbericht 2022.

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

WWOOF-Deutschland ist Mitglied in der Föderation der WWOOF-Organisationen FOWO (the Federation Of WWOOF Organisations, siehe wwoof.net). Der Verein begreift sich dadurch als Teil einer weltweiten Bewegung, bleibt aber ein in Deutschland eigenständiger Akteur.

10. Namen von Personen, deren jährliche Zahlungen
mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen

In den vergangenen drei Geschäftsjahren gab es keine Zahlungen von Personen, die mehr als 10% des Gesamtjahresbudgets ausgemacht hätten.

WWOOF-Hofprojekte – Dein neues Projekt?

WWOOF-Hofprojekte – Dein neues Projekt?

Neben der Hofliste, in der du jederzeit die Gesamtheit der WWOOF-Höfe in Deutschland durchstöbern kannst, gibt es darüber hinaus auch noch die Hofprojekte (Darstellung in airtable). Was ist daran besonders? - Hofprojekte sind von WWOOF-Höfen speziell angekündigte...

Neues Outfit für unsere Webseite

Neues Outfit für unsere Webseite

Wir haben Neuigkeiten für euch: wwoof.de erscheint in einem neuem Gewand, genauso wie die Webseiten der 21 anderen WWOOF-Landesorganisationen, die die gemeinsame WWOOF-Plattform nutzen. Mit den vorliegenden Änderungen haben wir die Oberfläche der Webseite verbessert,...

Entdecke unseren Kalender 2024

Entdecke unseren Kalender 2024

Wir wünschen dir für 2024 alles Gute! Und laden dich ein, einen Blick auf unseren inspirierenden und farbenfrohen Kalender zu werfen. Du kannst ihn herunterladen und ausdrucken.  Besuche die Seite 'WWOOF Kalender 2024'.Der WWOOF-Kalender 2024 ist mehr als nur eine...